Die 36 Gemeinden

Stadt Espira de l'Agly

Espira-de-l'Agly liegt 10 km von Perpignan und 14 km vom Meer entfernt. Die Autobahnausfahrt Perpignan-Nord und der Flughafen sind 5 km entfernt. Ihr Gebiet erstreckt sich von der reichen Ebene des Roussillon bis zu den Ausläufern der Corbières, von denen sie durch ein grünes Band aus Pinienwäldern getrennt ist. Sie wird vom Agly durchflossen, einem reißenden Fluss, dessen rebellischer Charakter seinen Ursprung im Gebiet der Katharer im Massiv von Bugarach hat.

Die Gemeinde hat eine Fläche von 2.677 Hektar und liegt zwischen 28 und 455 Metern über dem Meeresspiegel.

Die Geschichte

Die Spuren der ersten Menschen an den Ufern des Agly reichen eine Million Jahre zurück. Damals hatten sich unsere Vorfahren zu beiden Seiten des Flusses niedergelassen, der vom 455 Meter hohen Berg Espira dominiert wurde. Kurz vor Christus war die zehnte römische Legion in Gallien-Narbonne stationiert und als Belohnung für ihre Feldzüge wurde den Veteranen dieser Armee Land zugewiesen, auf dem sie ihren Lebensabend verbringen konnten. Einer von ihnen hinterließ die Spuren seines Aufenthalts: ASPIRANUM.

0

Espiranencs

Anzahl der Einwohner

Die Stadt Espira de l'Agly hat etwa 3.615 Einwohner. Ihre Einwohner werden als Espiranencs bezeichnet.

Ein Weinbaugebiet

In einem weitläufigen Gebiet mit zahlreichen Terroirs trifft man auf die größte Konzentration von Privatkellereien des Departements, die die berühmten und so oft prämierten Weine des Roussillon (A.O.C., Vins doux naturels, Muscats) von höchster Qualität herstellen.

1