đź’ˇDie Lichtebeneđź’ˇ.

💡 Im Jahr 2018 haben 14 Gemeinden der Perpignan Méditerranée Métropole ihren gemeinsamen Lichtplan gestartet, der sich in 3 Ziele aufteilt: Sicherheit, Qualität und Energie. Dieser Investitionsplan wird eine Energieeinsparung von 66 % zum Ziel haben.

👉 Das Ziel "Sicherheit" steht für die Aktualisierung der Diagnose und die Liste der unerlässlichen Investitionen im Zusammenhang mit der Konformität der Anlagen und der Sicherheit von Personen: erreicht im Jahr 2022.

👉 Das "qualitative" Ziel zielt darauf ab, die ältesten Leuchten (insbesondere Quecksilberdampflampen) durch LED-Leuchten zu ersetzen sowie Einschaltsysteme vom Typ astronomische Uhr Arbeiten 1. Halbjahr 2023 einzuführen.

👉 Das "Energie"-Ziel schließlich listet Investitionen im Zusammenhang mit dem Austausch energieintensiver Lampen und Managementvorrichtungen auf, mit denen mindestens 66% Energieeinsparungen erzielt werden können: Arbeiten 2. Hälfte 2023/Anfang 2024.

Dieses Projekt wurde vom Europäischen Fonds für regionale Entwicklung und von der Dotation de Soutien à l'Investissement Local 2021 des ETAT kofinanziert.

Die neuesten Nachrichten' :