Suche
Schließen Sie dieses Suchfeld.

Perpignan Méditerranée Metropole

Einweihung der Verbesserungen im Quartier Charras in Espira de l'Agly
Die Umgestaltung des Charras-Viertels in der Gemeinde Espira de l'Agly wurde eingeweiht. Dank eines Wettbewerbsfonds der PMM in Höhe von 158.000 € konnten diese Arbeiten mit einem Gesamtvolumen von 910.000 € durchgeführt werden und verleihen diesem historischen Viertel einen neuen Glanz.
 
Dazu gehören Grünflächen, um ein angenehmes Lebensumfeld zu bieten, Parkflächen, um den Zugang zu erleichtern, ein Spielplatz für Kinder und die Sanierung des Regenwassernetzes, um das Wassermanagement zu verbessern und Überschwemmungen vorzubeugen.
 
Dieses Projekt ist das Ergebnis einer engen Zusammenarbeit zwischen der Gemeinde und der Metropole und zeugt von unserem gemeinsamen Engagement für die Verbesserung des Lebensumfelds unserer Einwohner und die Dynamisierung unserer Region.
 
Die Veranstaltung fand am Freitag, den 31. Mai um 18.30 Uhr in Espira de l'Agly statt. Anwesend waren Philippe Fourcade, Bürgermeister von Espira de l'Agly und Mitglied des Gemeinderats, sowie Alain Dario, Vizepräsident von PMM und Vertreter von Präsident Robert Vila, und Anaïs Sabatini, Abgeordnete.
 
Vielen Dank an alle, die zu dieser tollen Leistung beigetragen haben! 👏

Die neuesten Nachrichten' :